Allianz – talk to the hand!

Seit ca. 4 Wochen versuche ich Kontakt mit der wunderbaren Allianz Versicherung aufzunehmen. Nachdem ich tagsüber, wie die Meisten, arbeite habe ich das, blauäugig wie ich nunmal bin, via Email versucht.

Die Tatsache, dass erst keine Bestätigungsemail auf meine Anfrage kam (hab das via Kontaktformular gemacht) fand ich schon ein wenig komisch, aber mei…man ist ja Allianz Versichert, da kann doch nix schief gehen. Von wegen!

Es kam natürlich keine Antwort auf meine Mail. Wie soll es auch anders sein…Daher guter Dinge nochmal das gleiche Prozedere. Vielleicht war das ja einfach nur ein Versehen oder ein Unfall oder was auch immer….also wieder das Formular ausgefüllt, alle Daten rausgesucht, abgeschickt und hey….wieder kein Ticket das mir den Eingang bestätigt. Und, wen wunderts, auch wieder keine Antwort.

Was soll man denn dann noch machen? Hab jetzt auch mal auf gut Glück an die info@allianz.de geschrieben. Ich hoffe da einfach auf ein catch all und dass so vielleicht Kontakt zustande kommt. Mittlerweile habe ich mich auch an meine Bank gewandt, über die ich damals (da Ex-Arbeitgeber) die Versicherung abgeschlossen habe. Vielleicht gibts da ja noch einen Allianzmitarbeiter, der fähig ist zu kommunizieren.

Prinzipiell find ich es aber schon ein starkes Stück das die größte deutsche Versicherungsgesellschaft (oder ists nur die mit dem größten Stadion?) nicht in der Lage ist auf Emails, die über die offizielle Homepage geschickt werden, zu antworten. Oder hält man so einfach die Kündigungsrate niedrig? Alle die kündigen wollen werden ignoriert. Super Plan!

Wenn das so weiter geht, werd ich demnächst wohl persönlich vor das Headquarter in München spazieren müssen und dort meine Kündigung an die Tür nageln.

Update 13.07.2009: Freitag aus lauter Frust eine verärgerte Nachricht via Twitter an @allianz_de geschickt. Montag Morgen eine Antwort mit einem Link zu den Kontaktdaten des Leiters der Unternehmenskommunikation erhalten mit der Bitte diesen zu kontaktieren. Zeitgleich war heut morgen ein Brief von der Allianz aus Frankfurt in meinem Briefkasten mit der Bitte meine vollständigen Daten anzugeben, damit sie mein Anliegen bearbeiten können. D.h. für mich: Meine zweite Mail wurde gelesen, die erste mit all meinen Daten nicht + die Allianz antwortet per Brief auf Emails! Sinnvoll…

Update 13.07.2009 – Abends: Ich habe natürlich das Kontaktangebot genutzt und eine Mail an die entsprechende Person gesendet. Es kam auch innerhalb weniger Stunden eine sehr freundliche Antwort. Es wurde Verständnis geäußert, ein wenig relativiert (war ja zu erwarten) und versprochen, meine Anliegen bzw. Verbesserungsvorschläge weiter zu geben und zu beachten. Na warten wirs mal ab 🙂 Jedenfalls war dieser Kontakt sehr nett und freundlich. Wie es sein muss. Geht also. Warum nicht gleich so, Allianz?

Update 14.07.2009: Soeben Email an die Adresse geschrieben, die aus dem Schreiben hervorging, das vor ein paar Tagen bei mir ankam. Hoffe diesmal kommt die Mail an (wo auch immer die anderen geblieben sind…). Noch ist kein Ticket da – sieht aber so aus, als wäre das eine interne Mailadresse. Daher noch kein Grund zur Panik, hoffe ich 😉

  • Herwig Wöhs

    Sehr geehrter Herr,

    kann es sein, dass Sie Kunde der östereichischen Allianz Versicherung sind und nicht der deutschen Schwestergesellschaft an die Sie sich gewandt haben, ich merke da einige Verbindungen zu Wien?

    Wenn ja, bitte einfach mir Ihren Wunsch mitteilen und ich kümmere mich darum !

    Liebe Grüße
    Herwig Wöhs.

  • Sehr geehrter Herr Wöhs,

    schön, dass ihnen die Verbindung zu Wien nicht entgeht, da ich diese ja auch offen kommunziere 😉

    Ich bin erst vor einigen Wochen nach Wien gezogen und war bzw. bin noch Kunde von Allianz Deutschland. Daher habe ich mich auch an diese gewandt.

    Dennoch danke ich Ihnen natürlich für Ihr Statement und hoffe, dass sich auch die Allianz Deutschland irgendwann demnächst dazu befähigt fühlt, auf meine Schreiben zu antworten.

    Beste Grüße,

  • Haben Sie Sich auch schon gefragt, ob eine Risikolebensversicherung für Sie sinnvoll ist? Auf dieser Seite erfahren sie alles Wissenswerte über Vor- und Nachteile und darüber, über eine solche Versicherung für Sie Sinn macht. Denn wer möchte bei solch wichtiger Entscheidung schon gerne ins kalte Wasser springen?