amb, tma & 3gs ;-)

So. Geschafft 🙂 Donnerstag Abend haben wir im Rahmen einer Zusammenarbeit mit T-Mobile 8 glücklichen Bloggern das neue iPhone 3GS zum Testen übergeben. Noch vor dem offiziellen Verkaufsstart. War recht cool, da das ganze im Boardroom des T-Centers stattfand. Sprich im obersten Stock, hoch über den Dächern Wiens im T-Mobile Österreich Headquarter. Eröffnet wurde der Abend sogar vom CEO persönlich. Und der Apple Chef war auch noch da….also echt eine illustre Runde. Viel mehr will ich dazu aber gar nich sagen, das steht ja alles auf mobileblogger.at 😉

Hier kommt jetzt die persönliche Note =) Zunächst fand ichs echt cool, dass der TMA Chief selbst kam und auch noch so cool erzählte. Sehr lustig und kurzweilig. So muss ein Chef sein. Respekt 🙂 Ebenso cool natürlich die Location. Netter Ausblick von da oben 🙂 Am coolsten wars dann aber natürlich zu sehen, worüber sich erwachsene Menschen so freuen können. Sehr schön. Leider durfte ich aber ja nix auspacken 🙁 – wenn jetzt genug leute das hier lesen, aber ja vielleicht das nächste Mal 😉

Aber wie ich ja schon in meinem Tweet stehen hatte, geben ist ja seliger denn nehmen – war jedenfalls cool da am Start gewesen zu sein und ich bin mal gespannt, was bei den Tests rauskommt. Nachdem ich ja hier zu Hause auch den Vergleich iPhone 3G und Android (HTC Magic) habe (jaja, kann man eigentlich gar nich vergleichen, I know 😉 ), interessiert mich natürlich was beim Kräftemessen zwischen 3GS, Android und N97 am Ende rauskommt. Aber das werden wir ja alles sehen 🙂

Man merkt schon die Müdigkeit, die sich hier bei mir meldet, ich hoffe den “offiziellen” Blogpost grammatikalisch besser verfasst zu haben =)

Anyway, eine wundervolle gute Nacht und bis morgen auf dem Donauinselfest =)