Deutsche Bahn – logistik für Anfänger

Gar kein langer Blogpost, sondern einfach nur eine kurze Rechnung:

Frankfurt Airport, einer der größten Flughäfen überhaupt, riesen Umschlagspunkt, viele Passagiere. Wie kommt man zum Flughafen bzw. wieder weg? Genau. Auto oder Zug. Zug! Super Sache. Kein Auto parken, nich gestresst oder müde noch rumfahren. Also mit der Bahn. Auch ne super Möglichkeit für die Bahn Kohle zu machen. Klar… so weit, so gut.

ABER wieso zur Hölle fahren zwischen 22:02 (RB) und 05:35 (ICE) keine Züge von z.B. Frankfurt nach Würzburg? Ist das nicht ein wenig lächerlich? Bis 01:00 Nachts landen ohne Ende flieger in Frankfurt und die Bahn bietet keine Möglichkeit an, dort wegzukommen? Soll ich da echt 6-7 Stunden am Flughafen abhängen und dann gut gelaunt in die Bahn steigen und noch überteuerte Preise zahlen? Liebe Bahn: LMAA!! Natürlich nicht! Da doch lieber Autofahren, is billiger und in dem Fall auch viel schneller…

Höchstwahrscheinlich steckt hinter dem Fahrplan der Deutschen Bahn aber natürlich viel mehr dahinter, als ich jetzt hier ersehen kann und es gibt einen GUTEN Grund, NICHT EINEN EINZIGEN Zug fahren zu lassen…

  • Ronald Kaufmann

    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Ich bin studierte Betriebswirt und IHK- geprüfte Werkschutzfachkraft.
    Seit 18.04.09 bin ich arbeitslos und habe ich mehr als 470 Bewerbungen geschrieben, leider keine Chance.
    Das Problem liegt daran, dass ich 56 Jahre jung bin und die Firmen vielmehr die jungere Leute,die gerne als Wachmann arbeiten, einstellen, weil sie dynamischer sind und weniger Geld als die Werkschutzfachkräfte verlangen.
    Ich habe Jahre lang als ein erfolgreicher Kaufmann gearbeitet und freue mich auf eine Arbeit mit erforderlichem Neveau.
    Das Arbeitsamt ermöglichst es mir eine Kurze Umschulung oder Weiterbildung zu machen, wenn es sicher ist, dass es für mich eine Stelle nach meiner Umschulung gebe.
    Ich bin auch bereit international für die deutschen Firmen zu arbeiten-und auf den Kanaren arbeite ich gerne, abe nur für die deutsche Firmen.
    Man sagte mir, dass ich wieder im ganzen Europa erfolgreich arbeiten kann, wenn ich eine Ausbildung/Weiterbildung zur Kommunikation, Gesprächführung in Einkauf, Lager- und Materialwirtschaft, betriebliche Logistik, Versand habe.

    Haben Sie eine vernünftige sichere Weiterbildung im für mich, die meine Zukunft sichert und meine Neveau entspricht?

    Ich bitte um Ihren Kontakt und die schnelle Zusendung von Informationen, damit ich mit meinem Arbeitsberater darüber sprechen kann. Er ist bereit, mir einen Bildungsgutschein zu geben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr
    Ronald Kaufmann
    xxxxxxxx (zensiert durch Autor)
    xxxxx Hannover
    Tel: xxxxxxxxx (zensiert durch Autor)
    Handy: xxxxxxx (zensiert durch Autor)

  • Ronald Kaufmann

    Ich bitte um einen Umschulungsplatz zur Logistik und Warenwirtschaft

  • Bislang stelle ich noch keine Mitarbeiter im Bereich Logistik ein 😉 Sollten sich Interessenten melden, leite ich das natürlich gerne weiter…

  • xD