gmail, äh googlemail down. once more

So ein bisschen wundert es mich ja schon. Normal geht immer ein Aufschrei der Empörung durch die (Mikro)blogosphäre sobald mal ein Googleservice für eine Nanosekunde nicht verfügbar ist. Doch was war gestern? Nix. Oder zumindest verhältnismäßig wenig, dafür, dass gmail, also googlemail (nich verklagen!), nicht erreichbar war. Und nun geht es heute morgen wieder so weiter? Was denn da los? Verschwörung? Werdet ihr alle von Big G bezahlt? Oder hat man sich mittlerweile einfach daran gewöhnt? Passiert ja schon häufiger…..glaube ich werde sicherheitshalber einfach ein Backup-Postfach bei web.de eröffnen….

gmail down
gmail down